Wie läuft eine Therapie ab?

Nachdem Sie sich via Telefon, Email oder Kontaktformular mit mir in Verbindung gesetzt haben und wir gemeinsam einen Termin für ein Erstgespräch vereinbart haben, treffen wir uns in meiner Praxis für ein vertrauensvolles Erstgespräch.

In diesem Erstgespräch geht es zunächst darum:

  • einen ersten Eindruck über Ihre Problematik zu gewinnen
  • zu klären, was Sie sich von einer Therapie erwarten
  • zu entscheiden, ob eine verhaltenstherapeutische Behandlung für Sie das Richtige ist

Falls eine Psychotherapie für Sie hilfreich erscheint, folgen vier weitere probatorische Sitzungen,

  • die der genaueren Diagnostik dienen
  • die Anamnese beinhalten
  • und Sie die Möglichkeit haben, mich und meine Arbeitsweise genauer kennenzulernen

Diese können ohne vorhergehende Beantragung bei der Krankenversicherung in Anspruch genommen werden.

Vor Abschluss dieser probatorischen Sitzungen werden wir die Formalitäten für die Bewilligung Ihrer Therapie und damit die Übernahme der Therapiekosten mit ihrer Krankenversicherung bzw. Ihrer Beihilfestelle klären. Falls notwendig, kann eine medizinische Abklärung durch Ihren Hausarzt, Psychiater oder Neurologen erforderlich sein, welcher einen entsprechenden Konsiliarbericht anfertigt, der dem Antrag auf Kostenübernahme beigelegt wird.

Die Therapiesitzung

  • findet in Form von Einzelsitzungen wöchentlich statt
  • dauert in der Regel 50 Minuten (Ausnahme Expositionen)
  • kann auch 2-3 Gespräche mit Bezugspersonen (Partner, Familienangehörige etc.) beinhalten, falls Sie das wünschen oder es für die Therapie sinnvoll erscheint
  • Abstände zwischen den Sitzungen werden gegen Ende der Therapie größer

Wie lange eine Therapie dauert, hängt von Ihrem individuellen Anliegen ab und ist somit erst nach einem Kennenlernen und Einschätzen der Problematik zu beantworten. Als Richtwert kann man sich an einer Dauer zwischen 25 Sitzungen (Kurzzeittherapie) bzw. 45 Sitzungen (Langzeittherapie) orientieren. Wenn nötig, können im Anschluss daran Verlängerungsanträge gestellt werden.

Bitte beachten Sie, Ihren Termin mindestens 48 Stunden zuvor abzusagen, falls Sie verhindert sein sollten. Andernfalls erhebe ich ein Ausfallhonorar von 70 Euro, das von der Krankenversicherung nicht übernommen wird.

Datenschutz
Praxis für Psychotherapie und Paartherapie - Alice Tschöke , Inhaber: Alice Tschöke (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Praxis für Psychotherapie und Paartherapie - Alice Tschöke , Inhaber: Alice Tschöke (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.